Internes Jugendzeltlager 2024
, Schoch Marcel
Das interne Zeltlager mit neun Jugendlichen von Freitag bis Sonntag war trotz der schlechten Wetterbedingungen ein voller Erfolg. Dank einer Vielzahl von Aktivitäten, guter Verpflegung und einem starken Gemeinschaftsgefühl erlebten die Teilnehmer ein unvergessliches Wochenende.
Karpfenfischen unserer Jugend
, Schoch Marcel
Insgesamt wurden sieben prächtige Karpfen gefangen. Diese Fische wurden sorgfältig filetiert und für unsere traditionellen Fischpflanzer verwendet. Die Jugendlichen zeigten nicht nur großes Geschick und Geduld beim Fischen, sondern leisteten auch einen wertvollen Beitrag zur kulinarischen Tradition unseres Fischerfests. Das gemeinsame Erlebnis und die erfolgreichen Fänge machten das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten.
Jugendfischen am Lüßer Weiher
, Schoch Marcel
Am Lüßer Weiher fand letztes Wochenende unser Jugendfischen mit den Fischervereinen aus Ismaning, Finsing, Langenpreising und Vohburg statt. Bei schönen Wetter nahmen mehr als 29 begeisterte Kinder teil und erlebten teilweise großartigen Fangerfolge. Wir möchten uns nochmal recht herzlich bei allen Vereinen und Teilnehmern für euren Besuch bedanken.
Herausforderndes Jugendpreisfischen in Langenpreising
, Streicher, Benjamin
Trotz widriger Wetterbedingungen bewiesen die jungen Angler beim Jugendfischen in Langenpreising am vergangenen Wochenende ihre Ausdauer und Entschlossenheit. Bei regnerischem Wetter und sogar kurzzeitigem Graupelschauer gaben die drei jugendlichen Teilnehmer ihr Bestes. Jeder von ihnen gelang es, vier Fische zu fangen, und sie erzielten die beeindruckenden Platzierungen drei, fünf und sieben. Ihre Leistung war nicht nur ein Zeichen für ihr anglerisches Können, sondern auch für ihre mentale Stärke und ihren Willen, trotz der widrigen Bedingungen weiterzumachen.
Unser Jungfischer sind fleißig am "Rollen"
, Schoch Marcel
Am vergangenen Wochenende veranstalteten wir erfolgreich unseren ersten Boilie Rollkurs für die Fischerjugend. Unter strahlendem Sonnenschein versammelten sich junge Angler am idyllischen Gewässer, um die Geheimnisse der Boilie-Herstellung zu entdecken. Unser Jugendward leitete die Teilnehmer durch praktische Übungen, von der Teigzubereitung bis zum geschickten Einsatz der Rollmaschinen. Die Begeisterung der Jugendlichen war spürbar, als sie mit Eifer ihre eigenen Boilies formten und gestalteten. Die Gemeinschaft und der Teamgeist prägten den Tag, während Wissen und Leidenschaft für das Angeln geteilt wurden. Der Kurs endete mit stolzen jungen Anglern, die ihre handgefertigten Boilies in den Händen hielten.
Jugendkönigsfischen 2023
, Schoch Marcel
Diesmal fand das Königsfischen der Jugend eine Woche nach dem Königsfischen der Erwachsenen statt. Insgesamt haben 9 Jungfischer teilgenommen und jeder konnte einige schöne Fische fangen. Das Rennen war tatsächlich sehr knapp zum Schluss und nur paar wenige Gramm haben den Unterschied gemacht. Wir gratulieren Lewin zum Gewinn des Jugendkönigsfischen 2023.
Internes Jugendzeltlager 2023
, Schoch Marcel
Am letzten Wochenende hat unsere Jugend wieder Ihr internes Jugendzeltlager abgehalten. Es ging bereits am Freitag mit dem Zeltaufbau los. Anschließend wurde gleich mal ordentlich gefischt und zum Glück auch gut gefangen, so dass der gefangen Fisch auch gleich am Abend verputzt wurde. Am Samstag ging es weiter mit einem kleinen Preisfischen und anderen Herausforderungen. Am Abend wurde auch schon mal ein wenig auf Aal gefischt. Nach einem leckeren Frühstück am Sonntag wurde dann alles wieder zusammengeräumt. Vielen Dank Benni und Bernhard für die Organisation. Ich glaube den Jungfischern hat es total gut gefallen!
Jugendzeltlager 2022
Letztes Wochenende hätte eigentlich unser großen Jugendzeltlager stattfinden sollen. Leider gab es zu wenige externe Teilnehmer von anderen Vereinen, so dass wir uns kurzer Hand entschlossen haben ein internes Zeltlager mit insgesamt acht Jungfischern zu machen. Wir hatten allen zusammen einen Riesenspaß und es konnten zahlreiche Fische verhaftet werden. Ein großen Dank nochmal an unsere beiden Jugendleiter und alle Helfern die tatkräftig mitgeholfen haben.